Mobile Trauerbegleitung als Alternative

Die mobile Trauerbegleitung als Alternative

Die mobile Trauerbegleitung kann als eine echte Alternative zur herkömmlichen Trauerbegleitung angesehen werden.Trauernde bei denen der Verlust noch sehr frisch ist, kapseln sich zunächst ab. Sie möchten keinen sehen, mit keinem sprechen und schon gar nicht das Haus oder die Wohnung verlassen. Wenn jedoch der oder die Trauernde auch noch nach Monaten kaum das Haus verlässt, machen sich Verwandte, Freunde und Bekannte Sorgen. Hier kann ein mobiler Trauerbegleiter sehr hilfreich sein.

Der mobile Trauerbegleiter kommt ins Haus

Ich biete Ihnen ein völlig neues Angebot an –  dieTrauerhilfe Ruhrgebiet mobile Trauerbegleitung im gesamten Ruhrgebiet. Trauernde werden zuhause besucht und betreut. Die individuelle Trauerbegleitung ist eine Möglichkeit, in den eigenen vier Wänden zu verbleiben. Der Weg zum Trauerbegleiter wird überflüssig. Dies kann für viele Trauernde eine echte Alternative sein. Besonders wenn der Verlust noch sehr frisch ist, sollte über eine mobile Trauerbegleitung nachgedacht werden.

Meine mobile Begleitung im Ruhrgebiet

Die Trauerbegleitung mobil ist im gesamten Ruhrgebiet unterwegs und deckt so viele Städte in Nordrhein-Westfalen ab. Die Kosten sind hier kaum höher als bei einer herkömmlichen Trauerbegleitung. Bis zu einer Entfernung von 50 Kilometer (ab Oberhausen) entstehen keine zusätzlichen Kosten. Erst ab dem 51. Kilometer werden Fahrtkosten in Rechnung gestellt. Diese betragen dann 0,50 € pro Kilometer. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte hier.

Informationen einholen

Wer nähere Informationen zu dieser völlig neuen Art der Trauerbegleitung benötigt, kann sich vertrauensvoll an mich wenden. Ich lasse Ihnen sämtlcihe Informationen der mobilen Trauerbegleitung zukommen. Lassen Sie sich völlig unverbindlich beraten.    

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.